Prepaid Handy Blog

Prepaid Handy Tarife News

Zur McSIM Prepaidkarte bis zu 55 Euro Startguthaben abkassieren

6. Februar 2013

Aktuell gibt es zur McSIM Prepaidkarte für Neukunden nicht nur 30,00 Euro Startguthaben, sondern noch weitere 25,00 Euro bei einer Rufnummermitnahme.

Wer sich bis zum 13. Februar für den schottischen Mobilfunk Discounter McSIM entscheidet, kann sich über ein Startguthaben von bis zu 55,00 Euro erfreuen. Das Startpaket mit der McSIM Prepaidkarte ist während dieser Neukunden-Aktion zu einem Preis von nur 4,95 Euro inklusive 5,00 Euro Startguthaben erhältlich. Aufgrund dieses Guthabens wird der Kaufpreis direkt wieder ausgeglichen und die SIM-Karte wird von dem Schotten rein rechnerisch sogar kostenlos angeboten.

Zusätzlich erhalten alle Neukunden im ersten vollen Monat ein Aktionsguthaben in Höhe von 25,00 Euro, wodurch sich bereits ein Startguthaben von stolzen 30,00 Euro ergibt und das bei einem Kaufpreis von nicht einmal 5,00 Euro. Dieses Aktionsguthaben ist aber nur in dem jeweiligen Monat gültig und verfällt zum Folgemonat, wenn es nicht bis zum Monatsende aufgebraucht wurde.

Weiterhin erhalten die Neukunden bei einer erfolgreichen Rufnummermitnahme nochmals 25,00 Euro Bonusguthaben geschenkt. Mit diesem Wechsel-Guthaben ergibt sich dann sogar ein gesamtes Startguthaben von satten 55,00 Euro. Bei einer Portierung der Handynummer ist nur zu beachten, dass der alte Provider für die Freigabe der Nummer eine Gebühr erhebt. Diese Gebühr beläuft sich meist auf rund 25,00 Euro, wodurch sich auch das Bonusguthaben ergibt. Somit kann die Gebühr wieder ausgeglichen werden und es entstehen rechnerisch keine zusätzlichen Kosten.

Mit der schottischen Prepaidkarte telefonieren die Kunden für einheitlich 8 Cent je Minute in alle deutschen Netze. Auch der Versand der kurzen Mitteilungen kostet nur preiswerte 8 Cent je SMS in alle deutschen Handynetze. Das Abhören der eigenen Mailbox ist kostenlos. Für den Versand von MMS erhebt McSIM jeweils 39 Cent und die Datenverbindungen schlagen mit 49 Cent je Megabyte zu Buche.

Um die Kosten für die Nutzung des mobilen Internets zu gering wie möglich zu halten, bietet McSIM zwei verschiedene Handysurf-Flats an. Diese gibt es wahlweise mit 200 MB für 7,95 Euro oder mit 1 GB für 12,95 Euro jeweils pro Monat. Es kann dann bis zu dem jeweiligen Datenvolumen mit Highspeed gesurft werden. Danach kann für den restlichen Monat mit GPRS-Geschwindigkeit unbegrenzt weiter gesurft werden. Neben diesen Flats gibt es noch eine Festnetz-Flat für monatlich 9,95 Euro sowie die Multi-Spar-Option für 14,95 Euro pro Monat.

Direkt zur schottischen Neukunden-Aktion von McSIM

Weitere Posts:

  1. Bis zu 45 Euro Startguthaben zur McSIM Prepaidkarte
  2. McSIM – Bis zu 35 Euro Startguthaben und Internet-Flat gratis
  3. McSIM Prepaidkarte mit vielen Extras erhältlich
  4. Bei Blau.de bis zu 55 Euro Startguthaben abkassieren
  5. Mit maXXim 55 Euro Startguthaben abkassieren

No Comments »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.