Prepaid Handy Tarifvergleich

Ein Prepaid Handytarife Vergleich

Prepaid Tarife

Durch Prepaidkarten Kosten sparen

Prepaidkarten haben sich stark verändert seit ihren Anfängen. War das Telefonieren mit einer Prepaidkarte früher deutlich teurer als mit einem Handyvertrag, hat sich dies mittlerweile deutlich geändert.

Nur 9 Cent pro Minute und SMS in alle Handynetze und das Festnetz!

Der besondere Vorteil von Prepaid Tarifen ist die einfache Struktur, egal in welches Handynetz oder Festnetz man telefoniert, es fallen immer die gleichen und dennoch günstigen Gebühren an. Und auch die Prepaid Tarife für SMS sind einheitlich und gelten für alle Handynetze.

Prepaid Handy Tarifvergleich

Vergleichen Sie selbst die Handy Tarife dieser Prepaid Discounter.
Anbieter Gespräche SMS MMS Daten Startguthaben Preis Details
9 ¢ 9 ¢ 39 ¢ 24 ¢ 1 15,00 € 9,90 € Blau
9 ¢ 9 ¢ 39 ¢ 49 ¢ 1 10,00 € 9,99 € Congstar
9 ¢ 9 ¢ 39 ¢ 24 ¢ 1 5,00 € 4,90 € Simyo
9 ¢ 9 ¢ 39 ¢ 24 ¢ 1 10,00 € 9,95 € Fonic
9 ¢ 9 ¢ 40 ¢ 9 ¢ 2 5,00 € 9,95 € Callmobile
8 ¢ 8 ¢ 39 ¢ 49 ¢ 1 5,00 € 4,95 € Simply
9 ¢ 14 ¢ 39 ¢ 35 ¢ 1 5,00 € 9,95 € BILDmobil
14 ¢ 6 ¢ 25 ¢ 49 ¢ 1 10,00 € 14,99 € VIVA
8 ¢ 8 ¢ 39 ¢ 49 ¢ 1 5,00 € 4,95 € Maxxim
8 ¢ 8 ¢ 39 ¢ 49 ¢ 1 5,00 € 4,95 € McSIM

1 pro Megabyte
2 pro Minute

Ein solcher Prepaid Tarifvergleich zeigt sehr deutlich welches Sparpotential sich durch die Wahl eines günstigen Prepaid Anbieters ergibt. Sowohl für Gespräche als auch für SMS gibt es jeweils eine Prepaidkarte, die bessere Tarife bietet als alle anderen, dieses gleichen diese Prepaidkarten dann jedoch durch deutlich höhere Gebühren bei der jeweils anderen Nutzung wieder aus.

Wer günstig mit dem Handy telefonieren und SMS verschicken möchte, der sollte sich daher für einen der 9 Cent Einheitstarife entscheiden, da diese im Vergleich mit spezialisierten Handytarifen bei einer solchen Nutzung besser abschneiden.

Besonders das Prepaid Angebot von Blau erscheint im Moment sehr interessant. Zwar gibt es weitere Prepaidkarten die ein Startguthaben in Höhe des Kaufpreises bieten und auch die Kosten für Gespräche und SMS entsprechen der Handy Tarife anderer Prepaid Anbieter, doch Blau bietet derzeit etwas besonderes: Wer seine alte Rufnummer mit zu Blau nimmt, erhält zusätzlich 25,00 Euro Bonusguthaben, so dass man für 9,90 Euro insgesamt 40,00 Euro Guthaben abstauben kann. Zu beachten ist aber, dass durch die Rufnummernmitnahme Kosten beim alten Mobilfunk Anbieter entstehen, welche durch das Bonusguthaben aber ausgeglichen werden. Somit ist aktuell nur mit der Blau und der Simyo Prepaidkarte eine wirklich kostenlose Mitnahme der eigenen Handynummer möglich, bei Blau ist das Startguthaben im Ganzen aber noch höher, bei ansonsten gleichem Prepaidtarif.